Basar-Café

Sonntag, 17. November, 12-17 Uhr

Arbeiten aus eigener Werkstatt, Praktisches und Nützliches werden angeboten,
u.a. selbstgezogene Bienenwachskerzen, verzierte Kerzen, Weihnachtssterne und andere Dekoration, Werke aus den verschiedenen Malgruppen, Seidenkarten und Fotokarten,
außerdem Arbeiten aus dem Nähtreff sowie dem Kreativtreff.

Ein reiches Buffet lädt ein.
Eintritt frei, jeder gibt, was er kann!

Hier können Sie den Flyer zum Basar-Café anschauen und herunterladen.


 

"in Serie"

Maria Bussmann (Bildhauerei u. Malerei), Brigitte von der Eltz (Malerei u. Grafik) und Axel Fürch (Fotografik) stellen aus:
Wiederholungen, Reihungen und Variationen verschiedener Themen beinhalten unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Vernissage am 13. Oktober um 16 Uhr mit Musik und Café
mit Miriam Geier, Klavier und Dr. Falko Herlemann, Laudator

Workshop am 26.10. von 15 – 17 Uhr:
"Ran an den Speck(stein)" - Die Künstler laden ein, einem Speckstein neue Formen zu geben.

Hier können Sie Einzelheiten zur Ausstellung anschauen und herunterladen.


 

"Heute lebe ich"

Literatur-Café - Musik und Poesie

Sonntag, 10. November 2019, 16 Uhr

Sabine Bree liest aus ihrem Gedichtband "Palliativ - Intuitiv - Kreativ"

Jörg Gravenhorst spielt auf dem Sopran-Saxophon


Dazu gibt es Kaffee und Kuchen

Eintritt frei - Spenden erbeten

Hier können Sie den Flyer zu dieser Veranstaltung anschauen und herunterladen.


 

Märchen-Café

Sonntag, 3. November 2019, 15.30 Uhr

Mit Getränk und Gebäck
Eintritt frei, Spende erwünscht

Märchenerzählerin: Anke Hella Schulz


 

Literatur – Café mit Musik

Sonntag, 27. Oktober, 15 Uhr

"Freundschaften"

Nicole Gerlich liest aus ihrem Text "Die zwei Schlankies".

Sie lässt uns teilhaben an ihrer Lebenserfahrung mit jungen Frauen,
sie lebt in einer Hausgemeinschaft im Integrationsmodell.

Musikalischer Beitrag: Markus Schupke und Chris Böcher (Gitarre)


 

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshal Rosenberg

Friedfertig reden und handeln, Gefühle ernst nehmen, wertschätzend, urteilsfrei und würdigend denken und reden.

Wir laden ein zu einem Grundlagenseminar an drei Abenden:
23.10., 30.10. und 6.11., jeweils 18 – 20 Uhr.
Das Seminar wird geleitet von Karin Kümmerlein und Mariola Strasdat.

Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0201 / 45 88 22 46

Hier können Sie Details zu dieser Veranstaltung lesen und herunterladen.