Sommer-Workshop: "Papier schöpfen für Kinder"


                       

Die GlücksSpirale ermöglicht mit ihrer Förderung den Sommer-Workshop im Rahmen der Kunstschule im Jahr 2020.


Die Kunstschule ist ein Modellprojekt inklusiver Begegnung und Erfahrung auf der Ebene künstlerischer Gestaltung.


         Sommer-Workshop

     Papierschöpfen für Kinder

         10. - 12. Juli 2020

Im Forum Billebrinkhöhe – Inklusive Kultur findet im Rahmen der Kunstschule ein Sommer-Workshop "Papier schöpfen für Kinder" statt.

Die Lotterie GlücksSpirale ermöglicht durch ihre Förderung der Kunstschule diesen Sommer-Workshop. Die Gesamtleitung der Kunstschule hat die Künstlerin und Kunstprofessorin Mojgan Sadeghi Nejat aus dem Iran, diesen Sommer-Workshop leitet sie zusammen mit der Kunstpädagogin Astrid Remmer-Horta.

Der Sommer-Workshop findet statt vom 10. - 12. Juli:
   * Freitag, 10. Juli, 15 – 18 Uhr,
   * Samstag, 11. Juli, 10 – 16 Uhr
   * Sonntag, 12. Juli, 10 – 13 Uhr.

Dieser Workshop findet unter den notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen statt:
* Jedes Kind arbeitet an einem eigenen Tisch, der Platz wird nicht beliebig gewechselt. Die Plätze liegen 1,5 m auseinander.
* Geschwisterkinder dürfen ohne 1,5 m Abstand beieinander sitzen.
* Maskenpflicht bis man am Platz sitzt. Beim Hereinkommen, Herausgehen und bei Wegen zur Toilette muss die Maske getragen werden.
* Die Liste zur Nachverfolgbarkeit werden wir anhand der Teilnehmerliste erstellen.
* Die Materialien sind desinfiziert.

Das Angebot richtet sich an Kinder von 6 – 13 Jahren, es sind nur noch wenige Plätze frei!

Voraussetzung ist eine verbindliche Anmeldung bis 4. Juli bei Magdalene Merkel
unter 0178 86 86 744 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Über eine freiwillige Kostenbeteiligung würden wir uns sehr freuen!


Leitung: Astrid Remmer-Horta, Kunstpädagogin

Gesamtleitung: Mojgan Sadeghi Nejat, Künstlerin, Kunstpädagogin, Kunsttherapeutin

Info und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0178 86 86 744.